Psychotherapie.jpg

Psychotherapie

Psychotherapie ist ein eigenständiges Heilverfahren zur Diagnostik und Behandlung von psychischen, psychosozialen oder auch psychosomatisch bedingten Leidenszuständen und krankheitswertigen Störungen anhand von wissenschaftlich-psychotherapeutischen Methoden.

Das Ziel einer Psychotherapie ist:

  • seelisches Leid zu heilen oder zu lindern

  • in Lebenskrisen zu unterstützen

  • belastende Verhaltensweisen und Einstellungen zu ändern

  • die persönliche Entwicklung und Gesundheit zu fördern

Eine vertrauensvolle, tragfähige Arbeitsbeziehung zwischen dem/der Klient/in und dem/der Psychotherapeut/in trägt wesentlich zum Erfolg der Psychotherapie bei.

Weitere allgemeine Informationen zur Psychotherapie erhalten Sie beim Bundesministerium für Gesundheit und Frauen oder bei den Berufsverbänden für PsychotherapeutInnen: www.oebvp.at oder www.voepp.at.

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision“ bedeutet, dass ich mich in der letzten Phase der Ausbildung befinde und ich berechtigt bin, Psychotherapie und Beratung selbstständig auszuüben. Meine Arbeit lasse ich regelmäßig in anonymisierter Form bei erfahrenen AusbildnerInnen supervidieren.

Eine Verrechnung mit der Gesundheitskassa ist im Supervisionsstatus leider nicht möglich. Daher biete ich Psychotherapie um den Gesundheitskassenzuschuss verringerten Betrag an.

Existenzanalyse

Ich arbeite mit der psychotherapeutischen Methode der Existenzanalyse.

Die Existenzanalyse und Logotherapie ist eine vom österreichischen Bundesministerium für Gesundheit anerkannte und eigenständige psychotherapeutische Methode. Sie wurde von Viktor Emil Frankl begründet und in der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE) von Alfried Längle weiterentwickelt.

Unter Existenz verstehen wir in der Existenzanalyse ein Leben, das in Freiheit und Verantwortung gestaltet wird. Der Fokus liegt auf der Gegenwart und dem eigenen Erleben. Das Ziel einer existenzanalytischen Behandlung ist ein Leben mit innerer Zustimmung (innerem „Ja“).

Die Grundfragen, mit denen wir uns in der Existenzanalyse beschäftigen sind:

  • Kann ich sein, da, wo ich bin? Habe ich genug Raum, Halt und Schutz?

  • Mag ich leben? Habe ich genug Beziehung, Zeit und Nähe?

  • Darf ich so sein, wie ich bin? Werde ich mir gerecht?

  • Wofür soll ich leben? Hat mein Leben Sinn?

Weitere Informationen zur Existenzanalyse finden Sie unter: www.existenzanalyse.at

Beratung

Logotherapie ist eine sinnorientierte Beratungs- und Behandlungsmethode. Sie gibt Anleitung und Hilfestellung u.a. bei Krisen, Konflikten, Orientierungsnöten und Entscheidungsschwierigkeiten. Ein spezieller Fokus der Logotherapie ist dabei die Sinnfindung auch unter schwierigen Lebensumständen.
Beratung beschränkt sich auf das konkrete Problem, mobilisiert Ihre eigenen Kompetenzen und Ressourcen zur Lösung des Problems und führt oft schon in wenigen Sitzungen zur Besserung.